photowebsite1.jpgphotowebsite2.jpgphotowebsite3.jpg

Webblog


Im Webblog werden in gewissen Abständen Artikel rund um das Thema "Fotografie" veröffentlicht. Links und Infos zu interessanten Seiten im Internet gehören ebenso dazu, wie Berichte über Shootings mit einem kleinen Blick "hinter die Kulissen" und die Ankündigungen neuer Events. Dieser Webblog soll also einfach "auf dem Laufenden halten" ...

________________________________________________  Die Artikel:

 

Fototreffen / Fotostammtisch am 05. Juli in Hannover




Die "Foto- & Ateliergemeinschaft Hannover e.V." begeht Anfang Juli 2013 den vierten Jahrestag ihres Bestehens. Diesen Jahrestag nehme ich als Initiator, Unterstützer und ehemaliger Vereinsvorstand der Gemeinschaft zum Anlass, um ein offenes Fototreffen in Hannover anzuregen:

Termin: Am Freitag, den 05. Juli ab 17:30 Uhr
Treffpunkt bei Sonne: Biergarten in Hannover
Treffpunkt bei Regen: Ein Lokal in Hannover

Willkommen sind nicht nur aktive und ehemalige Vereinsmitglieder, sondern alle die sich für Fotografie interessieren und gern an einem Treffen mit Gleichgesinnten in lockerer Runde bei einem Bier - oder einer Limo - teilnehmen möchten. Anmeldungen zum Treffen bitte per E-Mail oder telefonisch an mich, damit ich die Teilnehmerzahl ungefähr abschätzen kann:

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 01523 / 436 78 43

Den genauen Treffpunkt gebe ich bekannt, sobald ich weiß wie viele Teilnehmer es in etwa werden, um den Platzbedarf kalkulieren zu können.

Filmbericht: Jim Rakete


Ein sehenswerter Filmbericht über die Arbeit des deutschen Fotografen und Fotoreporters Jim Rakete. Sehr interessant ist auch zu bemerken, daß er noch immer auf Analogfotografie setzt:

Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=e_8XS2zBvl0

 



Software: Foto-App für Smartphone

 

Neben vielen Apps als Spielereien zur Bildbearbeitung gibt es auch Software, mit welcher sich ein Smartphone als kleine Digitalkamera mit brauchbaren Funktionen einrichten läßt. Die Foto-App "Camera FV-5" für Smartphones mit Android Betriebssystem zeigt, was alles machbar ist. Wer sich etwas mit Fototechnik auskennt, kann z.B. diese Funktionen praktisch wie bei einer Digitalkamera einsetzen:

- Manuelle Einstellung von ISO und Belichtung
- Manuelle Lichtwertkorrektur bis zu +/- 2 EV
- Histogramm in RGB-Kanälen oder Gesamtluminanz
- Belichtungsmessung: Mehrfeld, Integral oder Spot
- Diverse Autofocuseinstellungen und Optionen
- PNG zur Bildspeicherung ohne Kompressionsverlust
- Individuell wählbare Automatikfunktionen
- Und vieles mehr ...

Was tatsächlich möglich ist, hängt natürlich von der Hardware des Smartphones ab (Kamera, Objektiv, Sensor, verfügbare physische Tasten usw.). Die Software bietet also diese Funktionen und es kommt auf die Qualität des Smartphones an, je nach Preisklasse unterschiedlich. Die Foto-App "Camera FV-5" kostet momentan 2,99 Euro. Es gibt auch die kostenlose Version "Camera FV-5 Lite", welche jedoch nur als Test dienen kann, da sie lediglich Miniaturfotos erzeugt und nicht die volle Bildgröße der Kamera erlaubt.

Der Link zu dieser Foto-App im "Google-Store": Klick hier ...

Screenshot vom Smartphone Display

Filmbericht: Leica Kameras

 

Ein interessanter Filmbericht über die Ursprünge der Kleinbildfotografie "Made in Germany" und die Entwicklung der Marke Leica von damals bis heute. Auch einige Fotografen kommen zu Wort und erläutern, weshalb sie das scheinbar veraltete Konzept der Meßsucherkameras noch immer verwenden:

Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=eWwarnnM71A

 




Analogfotografie: Kodachrome Dias

 

Wer wissen möchte, was mit Diamaterial von Kodak schon in den 40er Jahren an Farbfotos möglich war - und noch immer möglich ist - kann das im Photostream der Libary of Congress (Nationalbibliothek der USA) auf "flickr" frei zugänglich im Internet sehen. Zumeist Fotografien auf 4x5 Inch und 35 mm Kodachrome von Fotografen wie Andreas Feininger, Jack Delano, Russell Lee, Alfred Palmer und vielen anderen. Über den folgenden Link zum Photostream auf "flickr" erreicht man auch die Website der Libary of Congress, wo etwa 1600 Kodachrome Diascans als TIF-Dateien in hoher Auflösung und maximaler Qualität abrufbar sind: Klick hier ...


Quelle:http://www.loc.gov/index.html Fotograf: Alfred Palmer

Fotoforen: Bildbesprechungen im Internet

 

Wie zahlreiche User auf größeren Internetplattformen - der "Model-Kartei", der "Fotocommunity usw." - im Laufe der Zeit vermutlich schon erfahren mußten, sind dort brauchbare Bildbesprechungen, konstruktive Diskussionen und ein echter Erfahrungsaustausch zum Thema Fotografie so gut wie unmöglich. Daher gibt es für solche Zwecke bereits seit Jahren kleinere Fotoforen, welche eben diese Nische füllen können. Genau das macht z.B. auch das Forum der "photowebsite" ...

Weiterlesen: www.forum.photowebsite.de

Filmbericht: Sebastião Salgado

 

Ein sehenswerter Filmbericht über die Arbeit des brasilianischen Fotografen und Fotoreporters Sebastião Salgado. Sehr interessant sind auch die letzten zehn Minuten des Films, welche einen kleinen Einblick in die redaktionelle Bildauswahl zu Fotostrecken über Fotoagenturen und Journale geben:

Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=Ak2X9dd_RxY

Joomla templates by a4joomla